DEMO am 24. Juli 2021

Unser fleißiger Veranstalter Markus Fleischmann war wieder aktiv:

“Jeder ist betroffen. Jeder ist gefordert. Jeder wird gebraucht!
 
Liebe Mitstreiterin, lieber Mitstreiter!
Die Politik hat inzwischen auf unsere Proteste reagiert. Wir sind auf einem guten Weg, wir dürfen uns aber keinesfalls in Sicherheit wiegen. Die Gefahr ist erst gebannt, wenn die Bahn erklärt, dass sie Altenfurt/Fischbach nicht in das Raumordnungsverfahren einbringen wird. Das hat sie bislang nicht getan, im Gegenteil! Sie hat Altenfurt/Fischbach nach wie vor fest im Blick, und es steht zu befürchten, dass sie alle Hebel in Bewegung setzten wird, um ihren eigentlichen Präferenzstandort schließlich doch noch zu bekommen.
Um das zu verhindern, rufen wir dich auf, zur nächsten Demonstration gegen das ICE-Werk am Standort Altenfurt/Fischbach zu kommen.
Die Veranstaltung findet am Samstag, den 24. Juli um 10:30 Uhr in Altenfurt in der Wohlauer Straße/Ecke Freystädter Str. statt. Wie bereits bei der Juni-Demo starten wir von dort aus zunächst zu einem kurzen Umzug über die Löwenberger Straße. Bei der anschließenden Abschlussveranstaltung werden wieder hochkarätige Redner erwartet.
Bitte werbe auch in deinem Freundes- und Bekanntenkreis noch aktiv für die Teilnahme an der Demo.”

Schreibe einen Kommentar